2017 – Juli

Letzter Auftritt

Tja, heute ist wahrscheinlich wirklich unser letzter Auftritt. Wir wollen mit Euch heute Abend noch mal richtig im ARSVITAEcafé – ehemals BAV Rodewisch feiern.

Flyer zum Auftritt von Poetenweg bei Arsvitae am 14. Juli 2017

Da wir reichlich Zeit bekommen haben für Euch zu spielen, könnt Ihr alle Lieder unserer neuen und sicherlich einzigen CD: „About Journeys And Minds“ live hören. (Als Andenken solltet Ihr die CD dann noch mitnehmen. Davon gibt es nicht viele…)

2017 – Juni

Lang erwartet und endlich geschafft! Hier ist unsere CD „About Journeys And Minds“

Es hat eine Weile gedauert. Entschuldigt bitte, dass wir Euch so lange haben warten lassen. Nun ist sie fertig, frisch „gepresst“ und nur für Euch, unsere CD.

Poetenweg CD-Cover: About journeys and minds

Leider haben auf die CD nicht all unsere Lieder drauf gepasst, aber immerhin sehr viele 🙂

Nr. Titel Länge
1. Little Things 02:28
2. Sanfte Schmerzen 03:34
3. Not My Days 02:50
4. Voice Of Gold & Silver 03:14
5. That Little Whisper 04:04
6. Mach mich los 04:53
7. One Day 03:08
8. More 04:35
9. Dreams 02:41
10. Walk 04:11
11. Adventure 03:14
12. Fix And Taxes 02:44
13. Was ist passiert 03:40
14. White Walls 03:07
15. All What I Wish 02:10
16. I Can 02:57
17. Shells, Stamps & Stones 02:29
18. Like A Snowfall 04:14
19. Lost 04:05

Ihr müsst Euch schon beeilen, wenn Ihr ein Exemplar haben wollt. Es gibt nur 500 Stück…

2017 – April

Wir begleiten den 3. Leipziger Autismustag musikalisch

Aufgepaßt!
Am Sonnabend, den 8. April 2017, wird es im Mediencampus Leipzig Vorträge und Podiumsdiskussionen zu Autismus geben. Wir finden es gut und wichtig, dass darüber informiert wird.

LunA – Leipzig und Autismus e.V. hat uns zum Event eingeladen. Wir freuen uns besonders, die Veranstaltung musikalisch begleiten zu dürfen.

Schaut doch vorbei.

2017 – Februar

Poetenweg unter den Sternen

Am Freitag, den 3. Februar 2017 spielten wir unter den Sternen.

Herr Engelmann, Leiter der Schulsternwarte und Planetarium Rodewisch, lud uns ein, im Planetarium ein Konzert unter dem Motto „Ein Winterabend mit Poetenweg“ zu geben.
Wow… und der „Saal“ war voll. Passend zu unseren Lieder hat Herr Engelmann verschieden Motive (Stimmungen) an die Kuppel projeziert. Wir erlebten zwei tolle Stunden und werden diesen Auftritt nie vergessen.
Offenbar war auch das Publikum begeistert – was uns ntürlich freut 🙂

In der Freien Presse bekamen wir übrigens ein schönes Feedback von Frau Sylvia Dienel.